Allgemein 4. Februar 2024

‹Wavelog› is born

Liebe Ham’s, Freunde des Amateurfunks und Technikbegeisterte

Es ist uns eine Freude, euch heute von einer bedeutenden Entwicklung in der Logsoftware-Welt zu berichten.

In den vergangenen Jahren hat sich die webbasierte Logsoftware Cloudlog unter der Federführung von 2M0SQL, Peter stetig weiterentwickelt. Dabei haben auch LA8AJA, DF2ET, DJ7NT und HB9HIL einen entscheidenden Beitrag geleistet und Cloudlog zu dem gemacht, was es heute ist.

Aufgrund von unterschiedlichen Vorstellungen und Visionen haben wir uns nun dazu entschieden, einen eigenen Weg einzuschlagen und einen Fork namens «Wavelog» zu schaffen. Nach mehreren Wochen intensiver Vorbereitung freuen wir uns, euch unser erstes Release vorstellen zu dürfen.

In dieser Version haben wir viele Bugs entfernt, den Installer stabiler gemacht und einige neue Features hinzugefügt. Wir sind uns bewusst, dass dies erst der Anfang unserer Reise ist, und wir freuen uns auf euer Feedback.

Weitere Informationen findet ihr unter: https://github.com/wavelog/wavelog

Wir möchten uns bei euch für die bisherige Unterstützung bedanken und sind gespannt auf die kommenden Entwicklungen. Euer Feedback und eure Erfahrungen sind uns wichtig, um Wavelog kontinuierlich zu verbessern.

Vy 73

Euer Entwickler-Team von Wavelog

You may also like...